Engagement verdient Förderung

Hilfe für Helfer

Viele Menschen in unserem Geschäftsgebiet setzen sich für andere ein. Mit ihrem Engagement für Kultur, Sport, die Jugend oder soziale Anliegen verleihen sie dem Leben in unserer Region wichtige Impulse. Ihr selbstloser Einsatz verdient unsere Unterstützung.

 
 

Verbundenheit mit der Region.
Durch die regelmäßige Unterstützung vielfältiger Projekte im gesamten Geschäftsgebiet wirkt die MBS konsequent und nachhaltig mit, die Potenziale und regionalen Stärken zu fördern und verdeutlicht damit ihre Verbundenheit mit der Region.

Fördervoraussetzungen.
Für die Unterstützung durch die MBS gelten u. A.:

  • Vorhaben, die in den Landkreisen Oberhavel, Havelland, Potsdam-Mittelmark, Teltow-Fläming, Dahme-Speewald oder den kreisfreien Städten Brandenburg an der Havel und der Landeshauptstadt Potsdam realisiert werden und den Menschen dort zu Gute kommen
  • Antragsteller müssen von der Körperschaftssteuer befreit und in der Lage sein, eine Spendenbestätigung auszustellen
  • Bereits begonnene bzw. abgeschlossene Projekte sind von der Förderung ausgeschlossen

Termine:

Anträge können jeweils

  • bis zum 15. März für Vorhaben im II. Halbjahr des laufenden Jahres und
  • bis zum 15. September für Vorhaben im I. Halbjahr des Folgejahres

eingereicht werden. Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Anträge rechtzeitig im Vorfeld der Abgabetermine ein.

Download.

Zum Ansehen, Speichern und Ausdrucken von PDF-Dateien benötigen Sie ein zusätzliches Programm, zum Beispiel den Adobe Reader, den Sie kostenfrei bei Adobe herunterladen können.

Antrag.
Aussagefähige Spendenanfragen können gemeinnützige Vereine, Institutionen oder Einrichtungen schriftlich richten an:

Mittelbrandenburgische Sparkasse
Vorstandssekretariat
Saarmunder Straße 61
14478 Potsdam

E-Mail: foerderprojekte@mbs.de

Ansprechpartner.
Fragen beantwortet Ihnen Monika Bergmann telefonisch unter 0331 89-12012.

 
 
 
 

Direkt zum Thema

 
 
 
 
Telefon
0331 89 89 89